Religionen & Weltanschauungs-
gemeinschaften in Deutschland: Mitgliederzahlen

 

Christentum: Katholizismus

Römisch-Katholische Kirche

24.472.817 Symbol: Haken

2011 / Kirchliche Statistik DBK. Verband Diözesen Deutschlands Mitglied ACK. Schlüssel als KdÖR: rk. Rückgang gegenüber 2010: -178.184; 2010 ggb. 2009: -258.331; 2009 ggb. 2008: -267.185

Laut Zensus 2011 gibt es 24.740.380 Angehörige der römisch-katholischen Kirche in Deutschland (davon 23.161.090 mit deutscher Staatsangehörigkeit und 1.579.290 ohne).

Mitglieder von Ordensinstituten insgesamt (Mitgliedsgemeinschaften der Dt. Ordensobernkonferenz): 24.490
2011 / DBK. Rückgang ggb. 2010: -1.061.

Ordensfrauen (aktive und kontemplative): 20.200.
2011 / DBK. Rückggang ggb. 2010: -821.

Männerorden:
Benediktiner: 740
(2010: 763)
Franziskanische Familie: 683 (2010: 745)
Jesuiten: 345 (2010: 353)
Salesianer Don Boscos: 293 (2010: 305)
Steyler Missionare: 293 (2010: 291)
Pallotiner: 265 (2010: 271)
2011 / DBK.

Säkularinstitute: 1.762
2011 / DBK.


Geistliche Gemeinschaften u. Vereinigungen von Gläubigen:

Fokular-Bewegung: 5.000
2012 / REMID. Zuzüglich 33.000 Freunde.

Legio Mariae: 2.000
2012 / REMID. 220 Präsidien.

Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL): ca. 1.200
2012 / REMID. Zahl umfasst Mitglieder und "Verbundene". In angeschlossenen Jugendverbänden ca. 6.000 Mitglieder (2011).

Bruderschaft des hl. Erzengels und Himmelsfürsten Michael (Erzbruderschaft St. Michael): 800
2007 / REMID. Laien und Priester.

Laienorganisation Opus Dei: 600
2012 / REMID. Zuzüglich ca. 400 aktive Mitarbeiter.

Konfraternität der Priesterbruderschaft St. Petrus (FSSP): 483
2011 / REMID.

Gemeinschaft Emmanuel: 400
2012 / REMID. Teil der kath. Charismatischen Erneuerung.

Priesterbruderschaft St. Pius X.: ca. 100
2011 / REMID.

Bruderschaft der hl. Apostel Petrus und Paulus: 60
2010 / REMID.

Legionäre Christi: 40
2010 / REMID.

Altkatholiken (Utrechter Union)

15.420 Symbol: Haken
2012 / Eigenangabe. Mitglied ACK. Schlüssel als KdÖR: ak.Veränderung zu 2011: +109. Seit 2007 offizielle Statistik, die vorherige Angabe von 25.000 (2005) korrigiert; Tendenz ist aber steigend (1990: ca. 12.000).

Charismatische Erneuerung

11.000

2005 / REMID. Ca. 500 Gemeinden, meist Teil der röm.-kath. Kirche.

Council of Anglican Episcopal Churches in Germany (Anglikanische Arbeitsgemeinschaft in Deutschland)

1.500
2005 / REMID. Volle Kirchengemeinschaft mit der Altkatholischen Kirche (Utrechter Union). Mitglied ACK (als "kath. Tradition").

Freikatholische Kirche

412
2005 / REMID. Patriarchat der Katholisch-Apostolischen Kirche Brasiliens.

5 Gemeinden und 4 Ortsgruppen. Zusätzlich 1739 Mitglieder der Auslandsgemeinde in Deutschland (aus den Philippinen). Mitglieder in Österreich: ca. 30, in der Schweiz: ca. 80.

Gesellschaft der Freunde christlicher Mystik e.V.

250
2012 / REMID. Selbstverständnis als christlich und überkonfessionell.

Ordo Militiae Christi Templi Hierosolymitani OMCTH/OSMTH Deutsches Großpriorat e.V.

150
2012 / Eigenangabe. Daneben 350 Anwärter. Selbstcharakterisierung als "internationaler, ökumenischer Laien-Ritterorden, dem jeder praktizierende Christ, der der katholischen Kirche oder einer im Weltkirchenrat zusammengeschlossenen Kirche angehört, beitreten kann". Explizit ausgeschlossen sind "Freimaurer", "Esoteriker", Mitglieder von "Sekten" oder "Geheimbünden". Orden steht "unter dem geistlichen Protektorat S.E. Seligkeit des griechisch-katholisch-melkitischen Patriarchen von Antiochien, dem ganzen Orient, von Alexandrien und Jerusalem in Gemeinschaft mit Rom" (s.d. unter unierte Ostkirchen).

Keltische Kirche in Deutschland e.V.

100
2012 / Eigenangabe. Vereinskirche mit altkath. Selbstverständnis und Orientierung an mittelalterl. iro-schottischen Christen ("keltischer Ritus"), Mitglied International Ecumenic Council of Christian Celtic Churches (= Kontakte nach GB u. USA). Kirchenaustritt nach Probephase notwendig.

Christ-Katholische Kirche (Scranton Union)

50-100
2012 / REMID. Mitglied Nordisch-Katholische Kirche (Mitglied Polish National Catholic Church).

Katholisch-Apostolische Charismatische Kirche Jesus König (Rómulo Antonio Braschi)

50
2005 / REMID. Eigenangabe: 250.

Neuchristen (Gemeinschaft um den Schwertbischof / Kampf gegen Satan KGS / Kinder-Gebets-Sturm)

50
2000 / REMID. Von der röm.-kath. Kirche getrennt, betrachten sich aber als zugehörig.

Pfeil, zeigt nach oben

Christentum: Protestantismus
(Kirchen / Freikirchen / Sondergemeinschaften)

Der Protestantismusbegriff blieb "bis in die unmittelbare Gegenwart offen für all die neuen christlichen Gruppierungen, Erweckungsbewegungen, Denominationen und Kirchenbildungen, die neben der römisch-katholischen 'Weltkirche' und der östlichen, orthodoxen Kirchen ein religiös, theologisch und ethisch eigenständiges Christentum repräsentieren" (Graf, Der Protestantismus, München 2006, S. 18). In diesem Sinne verwendet REMID an dieser Stelle einen weiten Protestantismusbegriff (insgesamt: 1,5 Mio. Angehörige von Freikirchen / Sondergemeinschaften neben den Evangelischen Landeskirchen, vgl. Datenreihe Religionsgemeinschaften in Deutschland, Bezugsjahr 2011). Eine Ausnahme bilden von Rom unabhängige katholische Kirchen (s. Katholizismus).
Die Mitglieder der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) zählen demgegenüber lediglich 259.550 (Stand 2013; 2007: 237.100; Zahl tw. ohne Angehörige), zusammen mit den übrigen in der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) vertretenen Freikirchen 330.274 (Stand 2010). Mitgliedschaften werden im Folgenden verzeichnet.
Laut Zensus 2011 bekennen sich 3.047.600 (3.8% von 80.2 Mio.) zum Christen­tum, ohne jedoch Mitglied einer christlichen öffentlich-rechtlichen Religions­gesellschaft zu sein (Körperschaft des Öffentlichen Rechts = KdÖR).

Evangelische Landeskirchen (EKD)

23.619.648 Symbol: Haken
2011 / Kirchliche Statistik zum 31.12.2011. Mitglied ACK. Einige Landeskirchen sind Mitglied im Lutherischen Weltbund bzw. im Reformierten Weltbund. Schlüssel als KdÖR: ev, eu oder lt (Gliedkirche Evangelisch-reformierte Kirche: rf).

Rückgang 2011 ggb. 2010: -276.441; 2010 ggb. 2009: -298.897; 2009 gegenüber 2008: -319.943

Laut Zensus 2011 gibt es 24.328.100 Angehörige der evangelischen Kirche (öffentlich-rechtlich), davon 24.094.090 mit uns 234.000 ohne deutsche Staatsbürgerschaft.

Im Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverband e. V. mit ca. 300.000 Mitgliedern sind innerhalb der EKD organisiert: 38 regionale Gemeinschaftsverbände (zwei davon in Österreich, einer in den Niederlanden), 6 Jugendverbände, 11 seminaristisch-theologische Ausbildungsstätten, 7 Missionsgesellschaften, 16 Diakonissen-Mutterhäuser und 10 Werke mit besonderer Aufgabenstellung (2012 / Eigenangabe).

Der Lutherische Weltbund zählt für Deutschland 12.551.580 Lutheraner (2011; ohne unierte u. reformierte Gliedkirchen; neben Mitgliedskirchen mit SELK u. ELFK).

Neuapostolische Kirche

350.374 Symbol: Haken
2012 / REMID. Schlüssel als KdÖR: na.

Rückggängig ggb. 2011: -3.191; 2011 ggb. 2010: -3.402; 2010 ggb. 2009: -2.866. Stand: 01.01.2012. 2200 Gemeinden.

Freie Baptisten- und Mennonitengemeinden

ca. 290.000 Symbol: Haken
2012 / REMID.

550 freie Gemeinden, v.a. Aussiedler der GUS.

Jehovas Zeugen

167.107 Symbol: Haken
2012 / REMID. Schlüssel als KdÖR: jz.

Veränderung gegenüber 2011: + 1.720; 2011 ggb. 2007: + 39; zuvor Veränderung gegenüber 2006: + 755. TeilnehmerInnen am jährlichen Gedächtnismahl: ca. 275.000.

Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (Baptisten und Brüdergemeinden, Baptistische Kirche im Baptistischen Weltbund BWA)

81.769 Symbol: Haken
2013 / REMID. Davon 9.157 in Brüdergemeinden (2013; 2012: 9.003). Mitglied VEF, ACK. Schlüssel als KdÖR: ba oder ef. Veränderung gegenüber 2012: -405; 2012 ggb. 2011: +74; 2011 ggb. 2010: -564; 2010 ggb. 2007: -1.432; 2007 ggb. 2006: - 933. Zusätzlich 30.000 betreute Kinder und Jugendliche. Ältere Angaben: 87.349 (1997).

Evangelisch-Methodistische Kirche (EMK)

53.800 Symbol: Haken
2013 / REMID. Mitglied VEF, ACK. Schlüssel als KdÖR: em. 504 Gemeinden (Stand 2007: ca. 57.000 in 526 Gemeinden; 2010: 55.065). Zahl enthält Angehörige und Kinder. Ausschließlich formale Kirchenmitglieder 2013: 31.800 (2008: 33.364).

Mennonitenkirchen (in der Mennonitischen Weltkonferenz)

40.000 - 50.000
2005 / REMID. Tw. Überschneidungen mit Aussiedlergemeinden, siehe dort. Schlüssel als KdÖR: mt.

Bund Taufgesinnter Gemeinden 7.000 (2005: 6.100), Arbeitsgemeinschaft zur geistlichen Unterstützung in Mennonitengemeinden (AGUM) 5.600, Arbeitsgemeinschaft mennonitischer Gemeinden/AMG (2013: 5.100, 2010: 5.350; 2005: 5.800; Mitglied VEF, ACK), Arbeitsgemeinschaft der Mennonitischen Brüdergemeinden in Deutschland (AMBD) 1.900, Verband Mennonitischer Brüdergemeinden in Bayern 300, Arbeitsgemeinschaft der vier WEBB-Gemeinden (Wolfsburg, Espelkamp, Bechterdissen und Bielefeld) 1.600, Verband Mennonitischer Brüdergemeinden in Bayern 300, Mennonitischen Heimatmission (AGAPE Gemeindewerk) 200.

Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden

48.988 Symbol: Haken
2013 / REMID. Mitglied VEF, Gastmitglied ACK. Schlüssel als KdÖR: pf. Ca. 757 Gemeinden (2011). Insgesamt rund 146.000 (2013; 2011: 138.000) Zugehörige, das sind getaufte Mitglieder plus nichtgetaufte Familienangehörige sowie regelmäßige Besucher der Veranstaltungen, darunter etwa 23.000 (2011: 20.000; 2009: 16.000) Kinder und Jugendliche. Angaben zum 01.01.2013. Veränderung ggb. 2011: +2.762; 2011 ggb. 2009: +2.124 (bei 729 Gemeinden). Seit 1988 ist die Volksmission entschiedener Christen e.V. und seit 2000 bzw. 2008 die Ecclesia-Gemeinde der Christen e.V. (ECC) aufgenommen (s.d.).

Brüderbewegung nach J. N. Darby

45.000
2005 / REMID.

Bund Freier evangelischer Gemeinden

39.500 Symbol: Haken
2011 / REMID. Mitglied VEF, Gastmitglied ACK. Schlüssel als KdÖR: feg. Ca. 450 Gemeinden. Veränderung 2011 ggb. 2010: + 1.000; 2010 ggb. 2007: + 2.500; 2007 ggb. 2005: + 3.000

Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen)

38.739 Symbol: Haken
2013 / REMID. Stand: 01.01.2013. KdÖR in Hessen, Berlin und Rheinland-Pfalz. Veränderung ggb. 2011: + 482; 2011 ggb. 2007: + 42; 2007 ggb. 2005: + 2.768

Gemeinschaft der Siebenten-Tags-Adventisten (STA)

35.099 Symbol: Haken
2011 / REMID. Gastmitglied VEF, ACK. Schlüssel als KdÖR: av.

Getaufte Mitglieder zum 31.12.2011. Zusätzlich ca. 5.000 nicht getaufte Kinder und Jugendliche.
Veränderung gegenüber 2010: -96; 2010 ggb. 2009: -191; 2009 ggb. 2008: -265; 2008 ggb. 2007: - 274

Selbstständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK)

34.542 Symbol: Haken
2010 / REMID. Mitglied ACK, Internationaler Lutherischer Rat. Schlüssel als KdÖR: sel. Veränderung gegenüber 2007: -1.097; 2007 ggb. 2005: - 971

Unabhängige Afrikanische Kirchen

Unabhängige Afrikanische Gemeinden insgesamt: 30.000
2005 / REMID.

Combat Spirituel / Fondation Olangi-Wosho: 500 in 3 Gemeinden

Église de Jesus Christ sur Terre par le Prophète Simon Kimbangu (Kimbanguisten): 180
2003 / REMID.

All Christian Believers Fellowship (ACBF): 120
2001 / REMID. Seit 2005 Mitglied im BFP.

Église du Christianisme Céleste / Himmlische Kirche Christi: 100
2010 / REMID.

Church of the Lord (Aladura): 50
2003 / REMID.

Lettische Evangelisch-Lutherische Kirche im Ausland

25.850
2011 / REMID. Mitglied Lutherischer Weltbund.

Apostelamt Jesu Christi

18.000
2005 / REMID. Gastmitglied ACK. Schlüssel als KdÖR: ap.

Bund evangelisch-reformierter Kirchen Deutschlands

13.000
2005 / REMID. Schlüssel als KdÖR: rf. 6 Gemeinden.

Suomalainen kirkollinen työ Saksassa / Finnische kirchliche Arbeit in Deutschland

8.200 Symbol: Haken
2013 / REMID. 18 Gemeinden. Vorige Angabe: 10.000 (2011).

Katholisch-Apostolische Gemeinde nach Edward Irving

8.000
2005 / REMID.

Nederlandse Kerk in Duitsland / Niederländische Kirche in Deutschland

8.000
2011 / REMID. 13 Gemeinden.

Bund evangelischer Gemeinschaften

7.385
2008 / REMID

Zusammenschluss von Gemeinschafts-Verbänden und Einrichtungen innerhalb des Deutschen Gemeinschafts-Diakonie-Verbands (DGD); Teil der evangelischen Landeskirchen.

Evangelisch-altreformierte Kirche in Niedersachsen

6.849 Symbol: Haken
2012 / REMID. Mitglied ACK. Schlüssel als KdÖR: ea (Niederländisch-Reformierte Gemeinde zu Wuppertal: nlr).

14 Gemeinden im westlichen Niedersachsen und Wuppertal. Letzte Angaben: 6.977 (2007), 7.045 (2004).

Dänische Kirche in Südschleswig / Dansk Kirke i Sydslesvig

6.500
2007 / REMID. Teil der Dänischen Kirche im Ausland (entsprechend: Dänische Seemannskirche in Hamburg als KdÖR; 1.700 Dänen sind 2007 in der Hansestadt gemeldet).

Evangelische Brüder-Unität (Herrnhuter Brüdergemeine)

5.800 Symbol: Haken
2013 / REMID. Mitglied ACK, Gastmitglied VEF. Schlüssel als KdÖR: hb. Vorige Angaben: 6.200 (2005).

Vineyard D-A-CH (Vineyard-Bewegung)

6.000 - 8.000
2012 / Eigenangabe. Zahl für Deutschland, Österreich, Schweiz und "Freunde". 40 tw. unabhängige Gemeinden. Daneben innerkirchliche Gemeinden in der EKD oder kath. Kirche (Laienbewegung).

Volksmission entschiedener Christen e.V.

6.000
2005 / REMID. 60 Gemeinden. Seit 1988 Mitglied im Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP, siehe dort).

Unity School of Christianity / Unity Church (New Thought)

5.000 - 6.000
2003 / REMID.

Reformiert-Apostolischer Gemeindebund / Apostolische Gemeinschaft

5.900 in 75 Gemeinden Symbol: Haken
2011 / REMID.

Letzte Angaben: 7.000 (2005); 12.000 (1999)

Jesus Freaks (Jesus Freaks International e. V.)

5.000
2009 / EZW. Mehr als 100 Regionalgruppen. EZW-Zahl enthält vermutlich Umfeld: 2013 auf Webseite vernetzte 1.750 Benutzer (ca. 2.000 Facebook-Fans), Auflage "Kranker Bote" 400 Druckexemplare plus 400 Downloads. Vorige Angabe: 2.000 (REMID / Schätzung der Zahl in D. 2007).

Heilsarmee

4.055 Symbol: Haken
2010 / REMID. Mitglied VEF, ACK. Schlüssel als KdÖR: ha. 46 Gemeinden (2010: 45). Die Mitgliederzahl umfasst 1.063 Heilssoldaten, 154 Offiziere, 421 Angehörige und 2.054 Gemeindezugehörige. Daneben ca. 6.000 Freunde.

Mülheimer Verband Freikirchlich-Evangelischer Gemeinden

4.200 Symbol: Haken
2013 / REMID. Mitglied VEF, ACK. 48 Gemeinden. Zuwachs 2013 ggb. 2011: + 160; 2011 ggb. 2005: ca. + 1000.

Ecclesia-Gemeinde der Christen e.V.

4.000
2005 / REMID. 75 Gemeinden. Seit spätestens 2008 Mitglied im Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP).

Gemeinschaft in Christo Jesu (Lorenzianer)

3.800
2003 / REMID. Seit 1999 Distanzierung von EKD.

Evangelische Waldenserkirche (Deutsche Waldenserkirche / Freundeskreis der Waldenser)

3.500
2005 / REMID.

Freie Volksmission Krefeld e.V. (Branham-Bewegung)

3.000
2003 / REMID.

Gemeinde Gottes (Church of God, Cleveland) - Evangelische Freikirche

3.300 Symbol: Haken
2012 / REMID. Mitglied VEF. Insgesamt 10.000 Zugehörige in 100 Gemeinden in Deutschland. Veränderung Mitglieder ggb. 2010: +300, 2010 ggb. 2005: -500.

Johannische Kirche

3.000
2011 / REMID. Ca. 30 Gemeinden. Schlüssel als KdÖR: jk.

Churches of Christ / Gemeinden Christi (Restoration Movement)

2.800
2005 / REMID. 34 Gemeinden

Biblische Glaubens-Gemeinde (BGG International Stuttgart)

2.800
2006 / REMID.

Die Christliche Gemeinde e.V. DCG (Norwegische Brüder, Smiths Freunde, Brunstad Christian Church)

2.500
2012 / REMID.

Freikirchlicher Bund der Gemeinde Gottes

2.500 Symbol: Haken
2010 / REMID. Mitglied VEF. KdÖR in Baden-Württemberg. 35 Gemeinden. Veränderung ggb. 2005: -1000.

Kirche des Nazareners

2.300 Symbol: Haken
2010 / REMID. Mitglied VEF. 20 Gemeinden. Zahl umfasst Mitglieder und Angehörige. Veränderung ggb. 2005: -200.

Universelles Leben

2.000 - 5.000
2005 / REMID. Urchristliches Selbstverständnis.

Freie Apostelgemeinden (z.B. Gemeinschaft des göttlichen Sozialismus - Apostelamt Juda)

2.000
2005 / REMID.

Christliche Gemeinschaft Hirte und Herde

2.000
2005 / REMID.

Evangelisch-Lutherische Freikirche (ELFK)

1.317
2010 / REMID. 16 Gemeinden vor allem in Sachsen. Mitglied in Konfessioneller Evangelischer Lutherischer Konferenz (KELK).

Christian Science / Christliche Wissenschaft

1.200
2010 / REMID. 98 Vereinigungen (2005). Schlüssel als KdÖR: cw.

Wallonisch-Niederländische Gemeinde, Hanau (Selbstständige ev.-reformierte Kirche)

1.129 Symbol: Haken
2012 / REMID. KdÖR in Hessen.

Foursquare Deutschland, Freikirchliches Evangelisches Gemeindewerk e.V. (fegw)

1.100 Symbol: Haken
2010 / REMID. Gastmitglied VEF. 2.200 Zugehörige.

Calvary Chapel

ca. 1.000 - 2.000
2012 / REMID. 21 Gemeinden.

Mormonen-Gemeinden außerhalb der HLT-Kirche

1.000
2005 / REMID. 13 Gemeinden

Local Churches (neo-darbystisch)

1.000
2005 / REMID.

Freie Bibelgemeinde

881
2007 / REMID.

Internationale Missionsgesellschaft der Siebenten-Tags-Adventisten (Reformationsbewegung)

800
2005 / REMID.

Gemeinschaft Christi (bis 2001: Reorganisierte Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage)

750
2004 / REMID. 11 Gemeinden, nur Getaufte

Mission Kwasizabantu Deutschland e.V / Christians for Truth (cft) / Domino-Servite-Schule

700 - 800
2003 / REMID.

Tempelgesellschaft

700
2006 / REMID. Seit 1976 dem Bund für Freies Christentum e.V. (145 eigene Mitglieder 2008) angeschlossen.

Ernste Bibelforscher

672
2005 / REMID.

Getaufte Mitglieder.
Österreich: 132, Schweiz: 31. Die Gemeinschaft führt sich auf Charles Taze Russell zurück.

Anskar-Kirche

650 Symbol: Haken
2013 / REMID. Gastmitglied VEF. Sechs Gemeinden und 12 Gemeindegründungsprojekte. Vorige Angaben: 700 (2012), 800 (2007).

Gemeinde ohne Mauern (GoM) / International Community without walls

600
2006 / REMID.

Disciples of Christ / Christliche Gemeinde Tübingen

300
2005 / REMID.

International Churches of Christ / Boston Movement (ICC/ICOC/IGC)

300
2011 / REMID.

Emergent Deutschland (Emerging-Church-Bewegung)

270
2012 / EZW. 14 Gruppen.

Religiöse Gesellschaft der Freunde (Quäker)

250
2005 / REMID. Ständiger Beobachter ACK.

Vietnamesische Reformierte Kirche / Tin Lanh Kirche

250
2003 / REMID. 8 Gemeinden.

Apostolische Kirche - Urchristliche Mission

250
2005 / REMID. 3 Gemeinden.

Spätregen-Mission (Latter Rain Mission International)

220
2013 / REMID. Drei Glaubenshäuser.

Neue Kirche/Union der Neuen Kirche in Deutschland (Swedenborgianer)

200
2005 / REMID.

Weltweite Kirche Gottes (seit 3. April 2009 Grace Communion International)

ca. 130 Symbol: Haken
2011 / REMID. 4 Gemeinden. Zuvor 2005: 400 in 7 Gemeinden.

MCC Basisgemeinde Hamburg - Die Kirche (nicht nur) für Lesben und Schwule

100 - 150
2009 / REMID. Mittlerweile sind weitere Ge­meinden in Köln und Stuttgart entstanden (2013). Frühere Angaben: 50 (2005).

1. Korinther 12:12 / "Sein wunderbares Leben heute" (Horst Schaffranek)

100
2012 / REMID.

Zwölf Stämme

100
2013 / REMID. 3 Wohngemeinschaften. Zahl vor Razzien. Vorige Angabe: 50-100 (2005).


Pfeil, zeigt nach oben

Christentum: Orthodoxe, Orientalische und Unierte Kirchen

Über die Orthodoxe Bischofskonferenz in Deutschland (OBKD) sind einige orthodoxe Kirchen Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland (ACK). Insgesamt umfasst folgende Liste 1,48 Mio. Angehörige orthodoxer, orientalischer oder unierter Kirchen (Stand 2012).

Kirchen des Ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel

Griechisch-orthodoxe Metropolie von Deutschland: 450.000
2008 / REMID. Mitglied OBKD. Schlüssel als KdÖR: go.

Ukrainische Orthodoxe Eparchie von Westeuropa: 10.000
2008 / REMID. Mitglied OBKD.

Exarchat der orthodoxen Gemeinden russischer Tradition in Westeuropa: 200
2008 / REMID. Mitglied OBKD. 4 Gemeinden (2012).

Rumänisch-Orthodoxe Kirche

300.000
2008 / REMID. Mitglied OBKD. Schlüssel als KdÖR: ruo.

Serbisch-Orthodoxe Kirche

250.000
2008 / REMID. Mitglied OBKD.

Russisch-Orthodoxe Kirche

190.000
2008 / REMID. 60 Gemeinden. Berliner Diözese Mitglied OBKD. Schlüssel als KdÖR: ro.

"Altorientalische" Syrisch-Orthodoxe Kirche von Antiochien (Jakobiten / Westsyrer)

100.000
2014 / REMID. Vorige Angaben: 85.000 (2008), 60.000 (2005).

Bulgarisch-Orthodoxe Kirche

60.000
2008 / REMID. Mitglied OBKD.

Armenisch-Apostolische Kirche

35.000
2012 / REMID. Mitglied ACK (unter "Weitere Traditionen"). 14 Kirchengemeinden. 2000 zahlende Mitglieder.

Ukrainisch-Griechisch-Katholische Kirche

30.000
2005 / REMID.

Russisch Orthodoxe Kirche im Ausland

30.000
2005 / REMID. Schlüssel als KdÖR: ro. Seit 2007 mit Moskauer Patriarchat wiedervereinigt.

Äthiopisch-Orthodoxe Kirche

20.000
2008 / REMID. Mitglied ACK. Vorige Angabe: 15.000 (2005).

Griechisch-Orthodoxes Patriarchat von Antiochien und ganz Asien: Exarchat Westeuropa der Griechisch-Orthodoxen Kirche von Antiochien (Rum-Orthodoxe)

15.000
2008 / REMID. Mitglied in OBKD.

Heilige Apostolische Katholische Kirche des gesamten Ostens (Assyrisch-Orthodoxe Kirche / Ostsyrer)

10.000
2005 / REMID. Der kath. unierte Zweig der Chaldäisch-Katholischen Kirche zählte 2011 nach eigenen Angaben 2.610 Mitglieder.

Maronitische Kirche

6.000
2005 / REMID.

Koptisch-Orthodoxe Kirche

6.000
2011 / REMID. Mitglied ACK.

Altkalendarier der Griechisch-Orthodoxen Kirche

4.000
2005 / REMID.

Ukrainisch Orthodoxe Kirche - Patriarchat Kiew

3.600
2005 / REMID.

Ukrainische Autokephale Orthodoxe Kirche

3.600
2005 / REMID.

Mazedonisch Orthodoxe Kirche

2.000
2008 / REMID.

Georgisch-Orthodoxe Kirche

1.000
2005 / REMID. Mitglied OBKD.

Syro-Malankrisch Katholische Kirche (uniert, westsyrischer Ritus)

1.000
2005 / REMID. 5 Gemeinden

Eritreisch Orthodoxe Tewahedo Kirche

1.000
2005 / REMID.

Malankara Orthodox-Syrische Kirche (Thomaschristen, westsyrischer Ritus)

500
2005 / REMID. 4 Pfarreien

Orthodoxe Syrische Kirche des Ostens in Indien (Thomaschristen, heute westsyrischer Ritus)

200
2005 / REMID.

Apostolische Autokephale Orthodoxe Kirche von Georgien

100
2005 / REMID. Gemeinde befindet sich derzeit im Aufbau, einziger Standort bisher in Berlin

Pfeil, zeigt nach oben

Judentum

Insgesamt rechnet REMID (vgl. Datenreihe Religionsgemeinschaften in Deutschland) aktuell (Stand 2011) mit 0,11 Mio. Juden. Die "Juden ohne Gemeindezugehörigkeit" sind in dieser Zahl nicht enthalten. Für die sogenannten "messianischen Juden" siehe unter Sonstige.

Jüdische Gemeinden

102.797 Symbol: Haken
2011 / ZWST. Schlüssel als KdÖR: ikg, j, isnw, sg oder jgd. Rückgang 2011 ggb. 2010: -1227; 2010 ggb. 2007: -3306.

Mitgliedsgemeinden im Zentralrat der Juden in Deutschland. Davon Zuwanderer aus Osteuropa 2007 (REMID): ca. 101.000

Juden ohne Gemeindezugehörigkeit

90.000
2007 / REMID.

Durch Zuwanderung aus Osteuropa nach Deutschland gekommen, religiöser Status im Sinne der jüdischen Religionsgesetze oft unklar.

Union progressiver Juden (UpJ)

5.000
2012 / REMID. 24 Gemeinden (2007: 21; 2004: 15).

Die Gemeinden der UpJ sind zum Teil über Landesverbände Mitglied im Zentralrat der Juden in Deutschland

Pfeil, zeigt nach oben

Islam

Gesamtzahl der Muslime in Deutschland:

4.000.000 Symbol: Haken
2010 / REMID, BAMF

Nach einer Erhebung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (2009) für die Deutsche Islamkonferenz wird die Zahl der Muslime auf 4 bis 4,5 Mio. geschätzt (REMID-Korrektur der 3,8 bis 4,3 Mio. der BAMF-Studie). Bislang gingen Schätzungen von etwa 3,2 bis 3,5 Mio. Muslime aus (vgl. Erläuterungen).
Nach einer BAMF-Studie zum "Islamischen Gemeindeleben in Deutschland" (2012) gibt es rund 2.350 islamische einschließlich alevitische Gemeinden mit Gebetsräumlichkeiten sowie zwischen 1.700 und 2.500 islamische Religionsbedienstete. Details dieser Studie sind als IGLD 2012 im Folgenden beigefügt. Bzgl. Glaubensrichtung (S. 54) kommen 474 ohne Angabe, 35 gemischte Gemeinden und vier sonstige hinzu.
Das bzgl. der Seriösität seiner Zahlen umstrittene Islam-Institut in Soest geht 2013 von 40.000 Konvertiten in Deutschland aus; "Schätzungen zu der Anzahl von deutschen Konvertiten zum Islam beziehen sich auf einen weit gefassten Rahmen von 13.000 bis 100.000 Personen, der auf keiner wissenschaftlich validierten Grundlage beruht" (BAMF 2009).


Sunniten: 2.640.000
2006 / REMID. IGLD 2012: 1.573 Gemeinden. 2013: Von 2.095 auf moscheesuche.de von M. Krüper eingetragenen Moscheen (149 mit Minarett) auf deutschsprachigem Gebiet gehören ca. 1.500 einem Dachverband in Deutschland an (insofern diese Angabe gemacht wurde).
 

Aleviten: 500.000
2009 / REMID, BAMF. IGLD 2012: 111 Gemeinden.
 

Iranische Imamiten und türkische Schiiten: 225.500
2006 / REMID, ZIA. IGLD 2012: 61 Gemeinden (freiwillige Angabe). Hinzukommen 80.000 afghanische Schiiten (Wunn / Mohaghegh 2007).
 

Alawiten / Nusairier (Türkei, Syrien): 70.000
2010 / REMID, Frobenius Institut.


Ahmadiyya: 50.000
2005 / REMID. 244 Gemeinden, v.a. Flüchtlinge aus Pakistan. IGLD 2012: 71 Gemeinden. Seit Juni 2013 ist Ahmadiyya Muslim Jamaat KdÖR in Hessen.
 

Sufi-Gemeinschaften: 10.000
2005 / REMID. IGLD 2012: 13 Gemeinden. Die Haqqaniyya gehören mit 5.000 Mitgliedern (Schleßmann 2003), die Naqshibandiyya nach Scheich Nazim mit 500-600 Mitgliedern (Klinkhammer 2009) und die Burhaniya mit ca. 500 (REMID 2008) zu den größeren Ordensgemeinschaften. Der Alawiyya-Orden hat 120 Mitglieder (REMID 2011).
 

Salafiyya: ca. 4.500
2013 / VS. Vorige Angaben des VS 2012: ca. 3.800; 2010: 3.000 - 5.000. Angaben des Verfassungsschutzes dürften auf Ermittlungen im Umfeld von öffentlichen Großveranstaltungen beruhen. Mitgliederzahlen der Moscheevereine sind vermutlich weit geringer. EZW geht von 100 "missionarisch aktiven Salafiten" aus (2011), das BKA von "140 gefährliche[n] Personen mit radikal-islamistischem Hintergrund" (2013).


Ismailiten: 1.900
2005 / ZIA.
 

Omanische Ibaditen (Charidschiten): ca. 270
2013 / REMID. Anteilumrechnung nach Faktor 75% (Wilkinson 2010) auf Zahlenbasis BMI 2011.



Moscheevereine / Organisationen:

Die Zahl der Vereinsmitglieder ist kein Anhaltspunkt für die Bedeutung der Vereine. DITIB, IR, VIKZ, ZMD sind seit 2007 im Koordinationsrat der Muslime in Deutschland. An der DIK (Deutsche Islamkonferenz) nimmt zudem der AABF teil.


Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion (DITIB): 150.000
2007 / REMID. Eigenangabe: 220.000 in 880 Vereinen.
 


Islamrat für die BRD (IR): 145.000
2007 / REMID. Vorige Angabe: 136.000 (2005).
 


Islamische Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG): 31.000 Symbol: Haken
2012 / VS. 323 Moscheevereine (2005: 274). Mitglied im IR. Vorige Angaben: 30.000 (2010), 27.000 (2007). Eigenangabe 2010: 87.000.


Islamische Gemeinschaft der Bosniaken in Deutschland (IGBD): 30.000
2010 / REMID. Mitglied im IR und im ZMD.


Verband der Islamischen Kulturzentren (VIKZ): 24.000
2010 / REMID. 300 Vereine.


Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD): 22.000
2008 / REMID, BAMF. 19 Dachorganisationen mit den dazugehörigen ca. 300 Moscheevereinen.


Alevitische Gemeinde Deutschland e. V. (AABF): 20.000
2008 / REMID, BAMF. 2011: 130 Vereine (2005: 96). Eigenangabe: 100.000 Familienmitgliedschaften. Nach BMI-Studie vertritt der AABF ca. 255.000 bis 275.000 Gläubige (2009). Siehe auch unter Aleviten.


Islamische Religionsgemeinschaft Hessen: 11.000
2005 / REMID. 122 lokale Gruppen.


Türkisch-Islamische Union (ATIB): 8.000- 10.000
2005 / REMID, BAMF. 123 Moscheevereine. Mitglied im ZMD.


Föderation der Türkisch-Demokratischen Idealistenvereine in Deutschland (ADÜTDF): 7.000 Symbol: Haken
2011 / VS. Vorige Angaben: 7.000 (2010), 7.500 (2007). Für 2012 ergänzt der VS 3.000 Mitglieder der Jugendbewegung.


Islamische Gemeinschaft Jama't un-Nur (Nurculuk-Vereinigung): 6.000 - 12.000
2005 / REMID. 120 Medresen. Mitglied im IR.
 


Islamische Gemeinschaft in Deutschland (IGD): 1.300
2005 / REMID. Mitglied im ZMD.
 


Cem-Stiftung (Alternative zur alevitischen Gemeinde): 1.000
2005 / REMID, BAMF. 10 Vereine. Siehe auch unter Aleviten.


Kalifatsstaat: 800
2011 / VS. Die Organisation ist seit Dezember 2001 verboten. Vorige Angaben: 750 (VS 2005).
 


Tablighi Jama´at (Gemeinschaft der Verkündigung der Mission): 700 Symbol: Haken
2012 / REMID, VS. Vorige Angabe: 600 (2006).
 


Deutsche Muslim-Liga Bonn e.V. (DMLB): 150
2008 / REMID. Mitglied im ZMD.


Islamische Vereinigung in Bayern e.V.: ca. 150
2012 / VS. Mitglied in der Gemeinschaft der schiitischen Gemeinden Deutschlands (dieser hat 110 Mitgliedsvereine).


Liberal-Islamischer Bund (LIB): 150
2012 / REMID. Vorherige Angaben: 100 (2011)


Pfeil, zeigt nach oben

Hinduismus

Insgesamt rechnet REMID in der Datenreihe Religionsgemeinschaften in Deutschland aktuell (Bezugsjahr 2011) mit 0,12 Mio. (2010: 0,11 Mio.) Hindus und "Hinduisten".

Tamilische Hindus (Sri Lanka)

42.000 - 45.000
2005 / REMID.

Indische Hindus

35.000 - 40.000 Symbol: Haken
2011 / REMID.

Westliche Hinduisten

7.500
2005 / REMID. Meist Anhänger neuer religiöser Bewegungen, siehe unten.

Afghanische Hindus

7.000 - 10.000 Symbol: Haken
2009 / REMID. Zahl für 2009 enthält auch afghanische Sikhs. Vorige Angabe: 5.000 (2005).

Pfeil, zeigt nach oben

Buddhismus

Insgesamt rechnet REMID (vgl. Datenreihe Religionsgemeinschaften in Deutschland) aktuell (Stand 2012) mit 0,27 Mio. Buddhisten.

Deutsche Buddhisten

130.000 Symbol: Haken
2011 / REMID.

Korrektur gegenüber 2003: +30.000. Die aktuelle Zahl der Buddhisten in Deutschland beruht auf Schätzungen der DBU (2012: 61 Mitgliedsorganisationen; 2009: ca. 2.600 Einzelmitglieder; DBU ist Mitglied in der World Fellowship of Buddhists WFB).


Mitgliederverbände DBU (Auswahl):

Buddhistischer Dachverband Diamantweg e.V (BDD): 6.000
2012 / REMID. Karma Kagyü Linie. Mitgliederstärkste Vereinigung in der DBU.

Rigpa e.V.: 1.400
2011 / REMID. Tibetischer Buddhismus nach Sogyal Rinpoche.

Arya Maitreya Mandala (AMM), Vajrayana Sangha: 300
1994 / REMID.


Andere:

Nicht zur DBU gehören insb. die "Neue Kadampa Tradition", Shinnyo-En und Soka Gakkai (s. unter "Sonstige"), einige Vereinigungen des Zen-Buddhismus und des (chines.) Chan-Buddhismus sowie manche unabhängige Schule des Tibetischen Buddhismus.

Internationale Zen Vereinigung (Association Zen Internationale): ca. 1.500
1998 / REMID.

Zen Vereinigung Deutschland: 600
2010 / REMID. 25 Regionalgruppen.

Shaolin Verband Deutschland (Chan-Buddhismus): 300
2012 / REMID. Mitglied Shaolin Europe Association (SEA) e.V.


Buddhisten aus Vietnam

60.000
2010 / REMID.

Buddhisten aus Thailand

40.000
2010 / REMID.

Buddhisten aus weiteren Ländern Asiens

40.000
2010 / REMID.

Pfeil, zeigt nach oben

Verschiedene Gemeinschaften / neuere religiöse Bewegungen
(Weltanschauungen / alternative Religiosität & Spiritualität)

Insgesamt rechnet REMID nach den Ergebnissen des Zensus 2011 mit mind. 2,4 Mio. Anhängern Neuer Religionen, Esoterik und alternativer Weltanschauungen. In der Datenreihe Religionsgemeinschaften in Deutschland (Bezugsjahr 2011) wird von 1,0 Mio. Anhängern Neuer Religionen und Esoterik ausgegangen. Diese Zahl beruht auf ausgewerteten quantitativen Erhebungen und ist ebenfalls keine Addition folgender Liste. Gerade "Esoterik"-Phänomene bzw. "spirituelle Wanderer" (Bochinger) können außerhalb von Gemeinschaften bestehen oder nicht als "Bewegung" quantitativ erfassbar sein.
Diese Liste sonstiger Gemeinschaften enthält außerdem nicht allein neuere (und sonstige) Religionen im engeren Sinn. Der Vollständigkeit halber führt sie Weltanschauungsgemeinschaften z.B. organisierter Konfessionsloser, Freimaurer sowie mit den z.B. Yoga- und Qigong-Verbänden benachbarte Felder, in denen nur manche Ausrichtungen zugleich im Kontext neuerer Religionen stattfinden.
Schließlich sei darauf verwiesen, dass in bestimmten Gemeinschaftsformen Mitgliedschaften einzelner Personen in zugleich mehreren Gruppen eher die Regel als die Ausnahme darstellen. Zugleich kann ein Anhänger einer neueren religiösen oder spirituellen Bewegung weiterhin Mitglied einer traditionelleren Religion sein.

Kurdische Yezidi

60.000
2007 / REMID. Vorige Angabe: 40.000 (2005).

Freireligiöse, Freie Humanisten

40.000
2005 / REMID. Schlüssel als KdÖR: wg. Der Bund Freireligiöser Gemeinden Deutschlands (BFGD) mit 25.000 Mitgliedern 2003 sowie der Bund für Geistesfreiheit Bayern mit 5.000 Mitgliedern 2011 und die Freireligiöse Gemeinde Berlin e.V. mit 420 Mitgliedern 2008 sind jeweils Mitglied im Dachverband freier Weltanschauungsgemeinschaften DFW (Mitglied KORSO).

Organisierte Konfessionslose und Atheisten, Humanisten und Freidenker

Folgende Verbände werden aufgrund ihrer parallelen Struktur als Weltanschauungsorganisationen und in Hinsicht ihrer Bezugnahme auf religionsphilosophische Kategorien in dieser Liste aufgeführt (s.a. Skeptiker-Bewegung).

Humanistischer Verband Deutschland (HVD): 20.000 Symbol: Haken
2013 / REMID. Mitglied KORSO. Stärkere Überschneidung mit Freireligiösen möglich. Vorige Angaben: 19.000 (2010).

Jugendweihe Deutschland e.V.: 9.000
2008 / REMID. Mitglied KORSO.

Giordano Bruno Stiftung (GBS): 4.600 Symbol: Haken
2013 / REMID. Mitglied KORSO. Zahl enthält auch Förderer aus anderen Ländern. Evolutionärer Humanismus. Vorige Angaben: 4.000 (2012), 2.400 (2010), 225 (2005).

Deutscher Freidenker-Verband (DFV): 3.000
2010 / REMID. Mitglied KORSO.

Brights Bewegung mit Brights-FörderGemeinschaft e.V.: 1.700
2008 / REMID. Naturalistische Weltanschauung. Angebunden an Brights Central (USA).

Freigeistiges Lebenshilfswerk e.V.: 1.200
2007 / REMID. Mitglied im Dachverband freier Weltanschauungsgemeinschaften DFW (Mitglied KORSO).

Internationaler Bund der Konfessionslosen und Atheisten (IBKA): 1.000
2012 / REMID. Mitglied KORSO und Atheist Alliance International (AAI).

Zentralrat der Ex-Muslime: 400
2008 / REMID. Mitinitiiert von der Giordano-Bruno-Stiftung.

Freigeistige Aktion für humanistische Kultur e.V. (Deutscher Monistenbund): 360
2007 / REMID. Mitglied im Dachverband freier Weltanschauungsgemeinschaften DFW (Mitglied KORSO).

Verband Freier Weltanschauungsgemeinschaften Hamburg e.V.: 320
2008 / REMID. 4 Vereine. Mitglied im Dachverband freier Weltanschauungsgemeinschaften DFW (Mitglied KORSO).

Deutsche Gesellschaft für Transhumanismus e.V.: 40
2010 / REMID. Mitglied World Transhumanist Association (WTA).

Femen Deutschland: 30
2013 / REMID. Nationaler Ableger der Organisation, die sich nach Aussage der Gründerin Anna Hutsol als "konsequent antireligiös und antikirchlich" versteht.

Kirche des Fliegenden Spaghetti Monsters Deutschland e.V.: 60 Symbol: Haken
2013 / REMID. Seit 2008 Mitglied Förderkreis Giordano-Bruno-Stiftung. Selbstverständnis als "Religionsparodie" (Satzung 2011). Förderung wissenschaftlicher Anschauungen bzw. des evolutionären Humanismus mit satirischen Mitteln. Loses Umfeld von 30-35 (Erste Vereinigte Kirche des FSM in Deutschland 2006) bis 1.000 (Mitglieder Facebookgruppe 2012). Frühere Angaben: 13 (2006).

Hinzu kommen diverse 'linke' Kleingruppen wie der Gegenstandpunkt (Verlag mit Gruppenkultur, marxistische 'destruktive' Kritik, in Heft 2/2005 wird "die Sache mit der Religion" bzw. der Religionsfreiheit auf den "amerikanischen Imperialismus" zurückgeführt; Anhänger laut VS 2012: 5.000; VS 2011: 7.000), der Verein zur Förderung des dialektischen Denkens e.V. (Satzung: "Ein gröblicher Verstoß liegt insbesondere dann vor, wenn das Mitglied die menschliche Rationalität und philosophisches Denken als solches öffentlich verächtlich macht oder für irrationale Sekten welcher Art auch immer Propaganda betreibt") oder der Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Weltanschauung e.V. (Zeitschrift "Streitbarer Materialismus", verbunden mit "Arbeiterbund für den Wiederaufbau der KPD").

Christengemeinschaft

16.000 - 20.000 Symbol: Haken
2010 / REMID. Ca. 140 Gemeinden. Schlüssel als KdÖR: cg. Vorige Angaben: 10.000 (2002). Dazu 50.000 Freunde. Die Christengemeinschaft beruft sich wie die Anthroposophische Gesellschaft auf die Schriften Rudolf Steiners. Die Anthroposophische Gesellschaft versteht sich nicht als religiös. Laut BGE Bund (2002) praktizieren in Deutschland 6.000 Ärzte nach anthroposophischen Vorgaben. Der Verband für anthroposophische Heilpädagogik, Sozialtherapie und soziale Arbeit e.V. nennt 226 Mitgliedseinrichtungen (2010).

Freimaurer

Die Freimaurerei versteht sich weder als Religion noch als Weltanschauungsgemeinschaft "im Sinne eines Systems (ein solches ist ohne Dogma unmöglich), sondern [als] eine Einstellung, eine Methode des Denkens, Fühlens und Wollens. W[eltanschauung] im Sinne der Freimaurerei ist etwas ewig Werdendes und daher niemals endgültig Kodifizierbares" (Lennhoff / Posner / Binder: Int. Freimaurerlexikon 2003, S. 893).

Männerlogen ("reguläre" insb. Johannislogen): 14.100 in 430 Logen Symbol: Haken
2010 / REMID. Organisiert in den Vereinigten Großlogen von Deutschland (VGLvD).

Diese sind in folgenden Großlogen organisiert:

Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland (GL AFAM): 9.300 in 264 Logen
2010 / REMID.

Großloge der Freimaurer von Deutschland (GLL FvD): 3.500 in 109 Logen
2007 / REMID. Zudem bestehen 26 Andreaslogen u.a. nach dem Schwedischen Ritus (siehe Hochgradsysteme).

Grand Lodge of British Freemasons in Germany (GL BFG): 830
1998 / REMID. 16 Logen 2012.

Große National-Mutterloge „Zu den drei Weltkugeln“ (3WK): 800 in 40 Logen
2008 / REMID. Zudem für Hochgrade (rektifiziertes System) Allgemeine Altschottische Loge und Innerer Orient.

American Canadian Grand Lodge (AC GL): 440
1998 / REMID. 33 Logen 2007.


Frauenlogen: 350 in 17 Logen Symbol: Haken
2010 / REMID.
 

gemischte Logen: 250 in 18 Logen
2005 / REMID. 2010 sind es insgesamt 25 Logen, sieben nach 2000 gegründet. 2010 sind in den davon 9 Logen der Großloge Humanitas, Freimaurergroßloge für Frauen und Männer von Deutschland, 160 Mitglieder. Daneben sind 3 Logen in der Großloge Droit Humain, vier unabhängig, drei gehören zu dem 2002 neu gegründeten Souveränen Großorient von Deutschland (SGOvD), die Loge "Nicolas Henry Jacoby" in Straßburg zur französischen Grande Loge Mixte Universelle (GMLU) sowie die Bonner Loge "Licht und Wahrheit" zum Grand Orient de Luxembourg (LOG).


Hochgradfreimaurerei, Perfektionslogen (Meistergrad in Johannisloge wird vorausgesetzt):
Alter und Angenommener Schottischer Ritus (AASR): 1.800 in 112 Ateliers

2008 / REMID.

York-Ritus, Amerikanischer Ritus: 585
2010 / REMID.


Scientology

10.000 Symbol: Haken
2013 / REMID, Eigenangabe. Enthält Umfeld. Vorige Angabe: 12.000 (2007).

Bisherige Angabe (u. a. basierend auf Verfassungsschutz-Berichten): VS 2013: 4.000, VS 2012: 4.500, 2007 ca. 5.000 bis 7.000 (Mitglieder, die bei der International Association of Scientologists registriert sind). Die Zahl der engeren Mitglieder ist deutlich geringer. 2008: 10 Kirchen, 14 Missionen und 4 Celebrity Centers.


Esoterische Berater-Szene

In gewerblich betriebenen Portalen werden Kunden an Berater für Astrologie, Kartenlegen, andere Orakelangebote, Channeling oder z.B. "Tierkommunikation" vermittelt. Folgende Aufzählung nach Zahl der Berater ist nur eine Auswahl. Daneben bestehen weitere Portale mit jeweils 50-150 Beratern sowie entspr. Angebote von Einzelpersonen (vgl. Esoterik-Verzeichnis).

Insgesamt: ca. 10.000
2011 / REMID.

Questico (Angebot der Firma adviqo): 2.000
2012 / REMID.

Vistano Lebensberatung (Angebot der isee newmedia GmbH): 1.500
2012 / REMID.

viversum GmbH: 730
2012 / REMID.

Astrokanal (Angebot der C4 Systems GmbH): 220
2012 / REMID.

Astroquest (Angebot der isee newmedia GmbH): 200 - 300
2012 / REMID.


Deutscher Yoga Dachverband (DYV)

"Yoga" im Westen kann vom Selbstverständnis der Lehrenden wie der Praktizierenden her sowohl ausschließlich als Sport oder Gesundheitsmaßnahme interpretiert werden als auch eine spirituelle oder religiöse Komponente einschließen. Manche der im DYV zusammengeschlossenen Vereine vertreten ein spirituelles oder religiöses Yoga-Verständnis per Satzung - von der "Pflege der vedischen Religion" (SYVZ) über Yoga als spirituelle wie gesundheitliche "Volksbildung" (BYV) hin zur satzungsmäßig erklärten Unabhängigkeit von einer "Konfession" (BDY, auch BYV).

 

Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V. BDY
(weltanschaulich neutral, traditionsübergreifend):
3.600
Symbol: Haken
2013 / REMID. "YogalehrerIn BDY/EYU" geschützter Titel, an bestimmte Ausbildung (insb. Hatha Yoga) geknüpft. Historische Angaben: 60 (1969), 150 (1973), 700 (1987), 1.015 (1990), 1.700 (1999), 3.000 (2008).

Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen BYV / Yoga Vidya e.V.
(Tradition von Swami Sivananda und Swami Vishnudevananda):
1.800

2008 / REMID.

3HO - 3H Organisation e.V.
(Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan):
1.500

2012 / REMID.

IYENGAR®-Yoga Deutschland (IYD) e.V.
(Hatha Yoga nach B.K.S. Iyengar):
600

2012 / REMID.

vylk - Verband der Yogalehrenden im Kneipp-Bund
(Sebastian-Kneipp-Akademie):
385

2012 / REMID. Der Kneipp-Bund selbst vertritt ca. 160.000 M. in 600 Vereinen (2012).

Sivananda Yoga Vedanta Zentrum e.V. SYVZ
(Tradition von Swami Sivananda und Swami Vishnudevananda):
ca. 200-400

2012 / REMID.

Für weitere "Yoga"-Richtungen außerhalb des Dachverbands z.B. im Kontext neuer religiöser Bewegungen s.u. auf dieser Liste. Laut BDY (2009) gibt es 20.000 Yogalehrende in Deutschland insgesamt (und 5 Mio. Praktizierende). Keine Zahlen liegen vor für u.a. die Deutsche Yoga-Gesellschaft e.V. im Ring Deutscher Yoga-Lehrer (Mitglied DYV; 1973: 200, 1988: 500), den Berufsverband Unabhängiger Gesundheitswissenschaftlicher Yogalehrender (BUGY) und den Berufsverband der freien Yogalehrer (BdfY), beide unabhängig, sowie für Yogalehrende nach der Ausbildung des ehem. Mahindra-Instituts (heute: Rosenberg GmbH; 1990: ca. 900).


Rosenkreuzer

 

Lectorium Rosicrucianum/Internationale Schule des Goldenen Rosenkreuzes: 4.200
2012 / REMID, EZW. 2.200 Schüler sowie ca. 2.000 Mitglieder. Vorherige Angaben: 4.500 (2010).
 

Rosenkreuzer A.M.O.R.C. und andere Vereinigungen: 3.000
2005 / REMID.
 

Baha'í

5.600 Symbol: Haken
2012 / REMID. KdÖR in Hessen (seit 31.01.2013). Vorige Angabe: 5.000 - 6.000 (2005).

Soka Gakkai

5.600
2011 / REMID. Aktive: 2.400 (2005). Historische Zahlen: 2.100 (1998).

Die Brücke zur Freiheit e.V.

5.600
2003 / REMID. Zahl der "Freunde". Ableger der theosophischen Bridge-To-Freedom-Gemeinschaft in New York.

Hahnemannia - Deutscher Verband für Homöopathie und Lebenspflege e. V. (Dachverband Laienbewegung)

5.000
2012 / REMID. 53 Vereine. Die alternativmedizinische Praxis (2011 laut BGE Bund 6.933 Ärzte mit Zusatzqualifiktation Homöopathie [1993: 2.212; 2000: 4.491] neben zum Vergleich 15.949 Ärzten mit Zusatzqualifikation in Naturheilverfahren [1993: 5.000; 2000: 10.746]) wird von einer Laienbewegung unterstützt, die neben gesundheitspolitischen Interessen ein gemeinsames weltanschauliches Element eint (z.B. Simile-Prinzip).

Therapeuten-Netzwerk der Chiron Media UG (Ganzheitliche Behandlungsmethoden)

5.000
2012 / REMID. Aufgelistet in 547 Therapiebeschreibungen, darunter z.B. Aura-Arbeit (420). Unter den Methoden, die von mindestens 100 Anbietern verwendet werden, sind neben Kunsttherapie, Hypnose, Homöopathie, Akupunktur, Neurolinguistisches Programmieren (NLP) oder Verhaltenstherapie Angebote wie Geistiges Heilen, Rebirthing, Clearing, Schamanismus, Bioresonanz- und Reinkarnationstherapie sowie Tarot-Beratung. Jährliche Überprüfung der Aktualität der Anbieter. Überschneidungen mit esoterischen Beratern oder Esoterik-Verzeichnis bzw. entsprechenden Fachverbänden (je nach Art der "Methode").

Osho- / Neo-Sannyas-Bewegung

5.000 - 6.000
2005 / REMID. Umfeld von bis zu 40.000 Initiierten.

Sikhs

5.000 - 10.000 Symbol: Haken
2009 / REMID.

Messianische Juden

ca. 5.000
2013 / REMID. 30-40 Gemeinden. Ältere Angaben: 100 (1994). Theologisch Nähe zum evangelikalen Christentum. Organisatorisch Nähe zur Deutschen Evangelischen Allianz. Selbstverständnis als jüdisch und christlich.

Dachverband Geistiges Heilen e.V. (DGH)

5.000 Symbol: Haken
2013 / REMID. 18 Mitgliedsvereine. Darunter PRANA Germany e.V. mit 1.000 Mitgliedern (2011). Frühere Angaben: 500 (1999), 4.400 (2011)

Gralsbewegung

3.000 Symbol: Haken
2011 / REMID. "Bekenner der Gralsbotschaft" / "Kreuzträger". 25 regionale Kreise. Zeitschrift "GralsWelt" hat Auflage von 9.500 und 6.500 Abonnementen. Vorige Angabe: 2.500 (2005).

Trickzauberer-Vereinigungen mit skeptizistischer Selbstverpflichtung

Jeweils insofern ein weltanschauliches Element, als dass von Mitgliedern bestimmte (kritische) Positionierungen zu "parapsychischen" bzw. "magischen" Fähigkeiten verlangt werden (s.a. Skeptiker-Bewegung).

Magischer Zirkel von Deutschland e.V. -
Internationale Vereinigung der Zauberkünstler:
2.800

2011 / REMID. Nicht nur Mitglieder in Deutschland. Mitglied Fédération Internationale des Sociétés Magiques (FISM). Dieser Verband verpflichtet seine Mitglieder per Ehrenordnung in Satzung (Version 2011) zur "grundsätzlich[en]" Distanzierung von "Aberglauben und Okkultismus" und zur "äußerste[n] Kritik" parapsychologischer Phänomene. Zudem wird erwartet, "dass auch bei Darbietungen, die okkultistische Vorgänge nachahmen, der Eindruck vermieden wird, als bediene sich der Vorführende allen Ernstes übernatürlicher Kräfte oder übersinnlicher Wahrnehmungen" (§22 [8]).

Gemeinschaft christlicher Zauberkünstler Deutschland e.V.: 120
2012 / REMID. Angeschlossen an Fellowship of Christian Magician. Dieser Verband verpflichtet seine Mitglieder zu einem christlichen "Glaubensbekenntnis" und zur "ethische[n] Selbstverpflichtung", "zum Wachstum im Leib Christi zu ermutigen" sowie die "Zuschauer nicht darüber im Ungewissen zu lassen, dass ich [das Mitglied] keinerlei übernatürliche Kräfte besitze".

Magische Nordlichter e.V.: 80
2012 / REMID. Dieser Verband verpflichtet seine Mitglieder per Satzung (Version 1999) zur "Bekämpfung von paranormalem und parapsychologischem Betrug" ("sogen. 'Satansmessen','Wunderheiler'").

Gemeinschaft Europäischer Mentalisten: 32
2009 / REMID. Dieser Verband verpflichtet seine Mitglieder per Satzung (Version 2007) zur "Aufklärung über so genannte 'paranormale Phänomene' und damit in Zusammenhang stehende Betrugshandlungen".

Vereinigungskirche

2.700 Symbol: Haken
2012 / REMID. 900 Familien in 10 lokalen Gemeinden. Seit 2011 in Deutschland Tongil-Gyo Vereinigungsbewegung. Vorige Angabe: 2.400 (2005).

Mandäer (Sabäer)

2.000 Symbol: Haken
2013 / REMID. Vorige Angaben: 1.900 (2011).

Radiästhesie, Geomantie & Feng Shui

Zwischen daoistischer bzw. entsprechend europäisch-geomantischer Lehre einerseits und einer "ganzheitlichen Erfahrungswissenschaft" andererseits bewegt sich die Praxis sogenannter "Wünschelrutengänger" bzw. von Feng-Shui- oder "geobiologischen" Beratern. Mehrfachmitgliedschaften häufig. Daneben aber auch unabhängige Institute, Praxen und Einzelpersonen.

Forschungskreis für Geobiologie Dr. Hartmann e.V.: 1.400
2012 / REMID. Zeitschrift "Wetter–Boden–Mensch" hat eine Auflage von wechselnd 2.500-3.000 Exemplaren.

Berufsverband für Feng Shui und Geomantie e.V.: 300
2012 / REMID.

Radiaesthesieverein Deutschland e. V.: 299
2012 / REMID.

Dachverband Feng Shui & Baubiologie: 60
2012 / REMID. Weitere 25 Berater in Österreich und Schweiz.

Rutengänger-Verein Süd e.V.: 60
2012 / REMID.

Feng Shui Berater der Chue Foundation Germany e. V.: 40
2012 / REMID.

Deutsche Gesellschaft für Geobiologie e.V. mit der Fachschaft Deutscher Rutengänger: 30
2012 / REMID. Zahl der Bezirksleiter mit Stellvertretern. Historische Mitgliederzahlen: 500 (1963, 1986).

Traditioneller Daoismus

1.900
2011 / REMID. Ohne westliche Konvertiten. Überschneidungen mit chinesischem Buddhismus möglich. Anteilumrechnung mit Faktor 2,4% nach Kranewitter 2005, Anhang, auf Zahlenbasis BMI 2010. Mit anderer Definition von "Daoismus" größere Zahlen möglich.

Deutscher Dachverband für Qigong und Taijiquan e.V. (DDQT)

Insgesamt 55 Mitglieder (2012). Für Qigong und Taijiquan (Tai Chi) gilt Ähnliches bzgl. Spiritualität/Religion u. Gesundheit/Sport wie bei Yoga (s.d.). Die Techniken bilden auch (neben z.B. Akupunktur) eine Säule in der sog. Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Neben Einzelpersonen, Praxen etc. gehören zum DDQT u.a.:

Deutsche Qigong Gesellschaft e.V. (DQGG): 1.000
2013 / REMID. Vorige Angaben: 900 (2012).

Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland e. V.: 450
2012 / REMID.

World Chen Taijiquan Association Germany: 350
2012 / REMID.

Chan Mi Gong Gesellschaft: 70
2012 / REMID.

Deutscher Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren e. V. (DVNLP)

1.800
2013 / REMID. Selbstverständnis als wissenschaftliches Methodenset ohne weltanschauliche Dimension. Mitgliedersuche ergibt für einen Teil von ca. 150 - 200 Mitgliedern des Verbandes explizite Kombinationen mit esoterischen oder spirituellen Angeboten.

Deutscher Druiden-Orden VAOD e.V. / Ancient Order of Druids

1.500
2012 / REMID. 59 Logen. Mitglied International Grand Lodge of Druidism (IGLD).

Unitarier

 

Deutsche Unitarier Religionsgemeinschaft: 1.100 Symbol: Haken
2011 / REMID. 17 Gemeinden. Dazu 500 "Gesinnungsfreunde". Mitglied im Dachverband freier Weltanschauungsgemeinschaften DFW (Mitglied KORSO). KdÖR in Hessen. Vorige Angaben: 1.200 (2005).
 

Bund Deutscher Unitarier: 300
1997 / REMID.
 

Divine Light Mission / Elan Vital (Maharaji)

1.500 - 1.800
2005 / REMID. Davon 300 - 500 Premies ("die Liebenden"/ fest Integrierte).

Caodai

ca. 1.500
2011 / REMID. Anteilumrechnung mit Faktor 1.83% (Szerelmy 2008) auf Zahlenbasis BMI 2011.

Kryonschule (Medium Sabine Sangitar Wenig)

1.250 Lichtarbeiter/innen
2012 / REMID. Zahl bezieht sich auf deutschsprachigen Raum. Die Kryon-Szene umfasst insgesamt mehrere Medien (Channels) sowie Kreise von Lichtarbeiter/innen bzw. Einzelpersonen, beim 1. Internationalen Kryon-Kongress in Hamburg 2008 waren 1.300 Besucher.

Skeptiker-Bewegung

Je nach Perspektive auf die "Skeptiker-Bewegung" weltanschauliche Aspekte (Unvoreingenommenheit versus Ablehnung von "Parawissenschaften") und Vernetzung mit säkularen Organisationen und Bewegungen. Zur "Skeptiker-Bewegung" siehe auch Eintrag unter "Trickzauberer-Vereinigungen mit skeptizistischer Selbstverpflichtung".

Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften GWUP e.V.: 1.200
2012 / REMID. Mitglied im European Council of Skeptical Organisations (ECSO). Verband von WissenschaftlerInnen und interessierten Laien.

Psiram (früher Esowatch): ca. 20
2013 / REMID. Es handelt sich um die aktiven registrierten Benutzer des deutschsprachigen Wikis, das allerdings 2008 ca. 500 Benutzer hatte.

Independent Order of Odd Fellows

1.070
2012 / REMID. 800 Mitglieder in 40 Bruderlogen, 270 in 12 Rebekka-Logen.

Esoterik-Verzeichnis von Andreas Rebmann (seit 2002)

1.000
2013 / REMID. Zahl der "Anbieter" (weitere 100 aus dem Ausland). Daneben Homepage-Verzeichnis. Bei den Anbietern aus Deutschland ca. 400 Einträge mit Angebot Reiki, ca. 200 mit Kartenlegen. 9 beschreiben sich als Klinik, 162 als Institut oder Zentrum, 551 haben eine eigene Praxis, 561 machen Seminare oder arbeiten mit Gruppen, 840 persönliche Beratung und 478 Telefonberatung (vgl. Esoterische Berater). Zum Vergleich: Die größte Internet-Community Esoterikforum.de der forumhome GmbH & Co. KG hat 35.700 eingetragene Benutzer (2011: 29.050; 2007: 4.800; 2005: 890). 5.400 haben sich davon seit 2005 ausführlicher vorgestellt. Beim Portal Esoterikflirt.net von Marcus Gander sind 1.191 weibliche und 1.320 männliche Benutzer aus Deutschland registriert.

Transzendentale Meditation

1.000
2005 / REMID. Engerer Kreis der Yoga-Lehrenden. Umfeld ca. 5.000-10.000.

Shinnyo-En (Shingon-Buddhismus)

1.000
2009 / REMID. Einstufungen als japanischer Mahayana-Buddhismus oder als Neue Religion. 2 Tempel in D.

Eckankar (Eckankar Gemeinnützige Studiengruppen Deutschland e.V.)

1.000
2012 / REMID.

Afrikanisches Voodoo (Wodun)

1.000
2010 / REMID.

Reichsbürgerbewegung

ca. 1.000
2009 / GH ( = Günther Hoffmann, ZDK): Gezählte Webseiten mit Umfeld von Sympathisanten bis angeblich 40.000. Heterogene Bewegung um sogenannte "kommissarische Reichsregierungen" ("Freies Deutschland"; "Neudeutschland" mit "König" Peter Fitzek, Ganzheitliche Wege e.V. und Währung "Engelgeld"). Dabei allgemeine Tendenz zu bestimmten weltanschaulichen bzw. esoterischen Positionen ("Reichsflugscheiben", "Atlantis", "Neue Germanische Medizin"). Demgegenüber schätzt der VS die Zahl in Brandenburg auf ca. 100 Aktive und stuft insgesamt "eine niedrige dreistellige Zahl der Anhänger als Extremisten ein". (2012).

Traditioneller Shinto

1.000
2011 / REMID. Ohne westliche Konvertiten. Überschneidungen mit japanischen Buddhismus möglich. Anteilumrechnung mit Faktor 3,3% nach Japan Census 2002 (Selbstbezeichnung) auf Zahlenbasis BMI 2011. Mit anderer Definition von "Shinto" größere Zahlen möglich. Etwa gibt es nach Bender (2012: Sport, Kunst oder Spiritualität?) 332.000 Praktizierende von budo-Disziplinen.

Kirche des Letzten Testaments (Vissarion / Wissarion)

1.000
2003 / REMID.

Deutsche Initiative für Exopolitik (Disclosure)

900
2010 / Eigenangabe. Im Gegensatz zu Vereinen wie MUFON-CES (2012: 70-80 M.) oder DEG-UFO geht es weniger um eine vorgeblich offene Untersuchung des UFO-Phänomens, sondern es wird von der weltanschaulichen Prämisse ausgegangen, es existiere intelligentes außerirdisches Leben unter uns. Zusätzlich besteht eine Affinität zu esoterischen und parapsychologischen Themen oder alternativen physikalischen Konzepten.

Deutscher Astrologen-Verband (DAV)

800
2012 / REMID. 180 AstrologInnen haben eine Qualitätsprüfung des Berufsverbandes abgelegt.

Self-Realization Fellowship (Gemeinschaft der Selbst-Verwirklichung / Kriya Yoga nach Yogananda)

700 - 1.000
2011 / REMID. 1 Zentrum und neun Meditationsgruppen.

Sathya Sai Centers (Sai Baba)

600
2003 / REMID. 16 Zentren und ca. 40 Gruppen. Umfeld 6.000 bis 10.000.

Rastafarians

Freeminds / House of Nyabinghi: 500 - 2.000
2009 / REMID.

Twelve Tribes of Israel: 170
2003 / REMID.

Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V. (AGTCM)

540
2012 / REMID. Zahl der TherapeutInnen (hauptsächlich Heilpraktiker). Neben insb. der Deutschen Gesellschaft für Traditionelle Chinesische Medizin (DGTCM) hier Ausbildung auch für Heilpraktiker und Interessierte, darüber hinaus "berufsübergreifende" Interessengemeinschaft mit "Ethikcode". Starker Bezug zur daoistischen Philosophie als Grundlage der medizinischen Techniken. Insgesamt haben 2011 laut BGE Bund 13.245 Ärzte eine Zusatzqualifikation in Akupunktur (2005: 2.113; 2008: 10.947) und sind in ärztlichen Verbänden organisiert.

Sri Chinmoy Centres

ca. 500
2010 / REMID. 30 Einrichtungen im deutschsprachigen Raum.

Holosophische Gesellschaft / Kirpal Ruhani Satsang / Sant Mat Meditation

500
2005 / REMID.

Subud Deutschland e.V. / Geistige Bruderschaft (Subud-Sufismus)

500
2012 / REMID. 17 Gruppen.

Ananda Marga

500
2010 / REMID. 5.000 assoziierte Mitglieder. Vorige Angaben: 300 (2005), 100 (2000).

ISKCON (Hare Krishna)

450
2010 / REMID. 400-450 Devotees, mit Umfeld ca. 3.000-6.000. Vorige Angabe: 2005: 390 Devotees.

IKA International (Interessensgemeinschaft für Kristallschädel und Alte Hochkulturen)

ca. 450
2010 / REMID. Mitglieder des eingetragenen Vereins, insgesamt 700 "Interessierte" weltweit. "Erforschung" der Kristallschädel mittels "Energie-Arbeit, Kristallschädel-Aktivierung etc.". Regelmäßige IKA-Konferenzen.

Deutsche Spiritistische Vereinigung (Allan Kardec)

400 - 500
2011 / REMID. 28 Gruppen. Mitglied in International Spiritist Council (CEI).

Wicca (British Traditional Wicca)

400
2011 / JK. Zahl der in Coven organisierten Hexen. EZW spricht von 20.000 - 30.000 praktizierenden Hexen einschließlich "Freifliegenden" (Nicht-Organisierte, Selbst-Initiierte), JK hier von wenigen tausend.

Brahma Kumaris

400
2005 / REMID. 19 Zentren.

Falun Gong

400
2011 / EZW. Umfeld von 2000 Anhängern.

Sahaja Yoga (Shri Mataji Nirmala Devi)

300
2005 / REMID.

Zarathustrier

300
2003 / REMID.

Medizinisch-Wissenschaftliche Fachgruppe des Bruno-Gröning-Freundeskreises / Kreis für geistige Lebenshilfe e.V.

240
2003 / REMID. Zahl der dt. Ärzte in der international ausgerichteten Fachgruppe. Ca. 200 Kreise mit wechselnden Besuchern ("Freunden") aus Umfeld von 5.000-10.000.

Freie Zone

200
1998 / REMID. 30 Gruppen in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Bund für (deutsche) Gotterkenntnis / Ludendorffer

200
2010 / VS.

Universelle Weiße Bruderschaft (Petar Danow)

200 - 300
2003 / REMID.

Stamm der Likatier / Stamm Füssen Eins

ca. 200
2007 / REMID.

Eldaring e.V.

220 Symbol: Haken
2013 / REMID. Vorige Angabe: 200 (2008 / RG).

Liberalkatholische Kirche (gnostisch; theosophisch)

200
2003 / REMID.

Jainismus

180
2011 / REMID. Anteilumrechnung mit Faktor 0,4% nach Indian Census 2001 auf Zahlenbasis BMI 2010.

Reiki-Verbände

Reiki-Verband-Deutschland e.V. (RVD): 100
2011 / REMID.

Reiki International Organisation (RIO): 40
2011 / REMID.

Christlich Essenische Kirche (CEK) / Reiki Association International (R.A.I.): 40
2012 / REMID. Christliches Selbstverständnis, aber "interreligiös" und ökumenisch. Strukturell an kath. Kirche orientiert. Keine Laienmitgliedschaften. Zahl umfasst Priester, Bischöfe etc. Reiki nach Eckard Strohm. R.A.I und CEK überschneiden sich personell.

Reiki Alliance Deutschland e.V. (RAD): 25
2011 / REMID. Mitglied im Dachverband Geistiges Heilen (DGH).

Reiki Network: 10
2011 / REMID.

Neben einer Mitgliedschaft in zumeist einem dieser Verbände häufig auch Mitgliedschaft in Netzwerken wie Reiki Ambulante Dienste im Umkreis (RADIUS) mit ca. 100 Einträgen für Deutschland oder im 2011 neu gegründeten "Berufsverband Pro Reiki" mit inzwischen 140 Mitgliedern 2012. Auflagenhöhe Reiki-Magazin ist allerdings 10.000.

Ashtar Command (The Awakening Movement)

ca. 170?
2013 / REMID. Dt. "Mitglieder" des Webportals (mit insgesamt 12.000 Einträgen von Einzelpersonen und 200 Gruppen; 2009: 3.400 "Mitglieder"). Im dt. Raum starke Überscheidungen mit Kryon-Szene und Planetare Aktivierungsorganisation / Galaktische Föderation des Lichts. Insgesamt Überschneidung mit I-Am-Bewegung.

Theosophische Gesellschaft Adyar in Deutschland e.V.

ca. 160
2003 / REMID.

Verband für angewandte energetische Therapie e. V. (Ausgleichende Punkt- und Meridian-Massage)

ca. 160
2013 / REMID. Weitere Therapeuten in Österreich und Südtirol. Wolfgang Schröder entwickelte die Therapieform unter Einbezug asiatischer (insb. chinesischer) Medizin.

Fiat Lux

150
2012 / REMID. Vorige Angaben: 300 (2007), 500 (2005), 700 (1997).

Zeitgeist Movement Deutschland

ca. 150
2011 / REMID. Schätzung der Aktiven. Keine formale Mitgliedschaft. 11 regionale Chapter. 2011 ca. 5.000 Registrierungen für den internationalen Newsletter aus Deutschland, 2013 ca. 4.600 Facebook-Fans. Weltanschauliche und politische Bewegung mit "wissenschaftlichem" Anspruch und esoterischen Anstrich.

Artgemeinschaft - Germanische Glaubensgemeinschaft wesensgemäßer Lebensgestaltung

140
2005 / REMID

Rabenclan e.V. / Verein zur Weiterentwicklung heidnischer Traditionen

140
2012 / REMID.

Ananda Deutschland (Kriya Yoga nach Kriyananda, Schüler von Yogananda)

ca. 100 - 200
2012 / REMID. 11 Meditationsgruppen.

Agni-Yoga-Bewegung / Lebendige Ethik (Helena und Nicholas Roerich)

100 - 150
2010 / EZW. Baut auf der theosophischen Lehre der Helena Blavatsky auf.

Afrobrasilianische Religionen (Candomblé, Umbanda)

ca. 100
2011 / REMID. Anteilumrechnung mit Faktor 0,3% nach Spliesgart 2011 auf Zahlenbasis BMI 2010.

Ordo Templi Orientis (OTO)

100
2011 / REMID. Aktive Mitglieder.

Steinkreis - pagan network e.V.

ca. 100
2003 / REMID. Ein Netzwerk von Wiccas, Schamanen und Magiern.

Sukyo Mahikari Deutschland e.V. ("Wahres Licht")

ca. 100
2002 / REMID.

Armanen-Orden

100?
2010 / RG. Vorige Angabe: 50 (1992). Laut einer angeblichen Eigenaussage: 300 (2010). Angeschlossen: Arbeitsgemeinschaft Naturreligiöser Stammesverbände Europas (ANSE).

"I AM" Activity / Saint Germain Foundation

ca. 100 Students
2003 / REMID.

Zentrum für Qabbalah e.V. (ZeDeQ) / Loge Chayot ha-Qodesh / Servants of the Light School of Occult Sciences / Brotherhood of the Eternal Light (BOEL)

ca. 100 Schüler
2011 / Eigenangabe einschließlich Österreich und einer Gruppe in Italien.

Zentrum für experimentelle Gesellschaftsgestaltung (ZEGG)

ca. 100
2011 / Eigenangabe.

PAO Lichtkreise (Planetare Aktivierungsorganisation / Galaktische Föderation des Lichts nach Sheldan Nidle)

ca. 100
2013 / REMID. 96 Lichtkreise in Deutschland (12 in Österreich, 10 in der Schweiz), entsprechend 100 Mitglieder waren in den letzten drei Monaten aktiv (von ca. 500).

Deutsche Gesellschaft für Energetische und Informationsmedizin e.V. (DGEIM)

ca. 80
2013 / REMID. Zahl der Therapeuten (Eintrag an Vereinsmitgliedschaft gebunden). Die Gesellschaft versteht sich als "politisch und konfessionell neutral und steht auf dem Boden der Naturwissenschaft". Es geht um "medizinische Verfahren, die Energiefelder in Diagnose und Therapie verwenden". Therapeuten kombinieren z.B. Quantenheilung, Bioresonanztherapie oder Laser-Akupunktur mit klassischeren Formen der Geistheilung bzw. Reiki, Prana-Healing etc.

Brennan Healing Science Germany (BHS-Germany / "Licht-Arbeit" nach Barbara Ann Brennan)

ca. 70 Brennan Healing Science Practitioners®
2012 / REMID.

Hellfire Clubs

ca. 70
2003 / REMID.

Netzwerk der VisionssucheleiterInnen

ca. 70
2013 / REMID. "Der überwiegende Teil der hier genannten Anbieter sind entweder von Dr. Steven Foster und Meredith Little an der School of Lost Borders in Kalifornien oder von ihren Schülern in der Tradition dieser Schule ausgebildet worden. Andere Anbieter wurden in der Tradition des indianischen Bärenstammes (Sun Bear) oder des Dear Tribes ausgebildet".

Unity of Man / Sant Kirpal Singh

70
2003 / REMID. Umfeld 400.

Orden der Hoffnung / Order of Hope (Jediismus nach Star Wars)

70
2013 / Eigenangabe. Eine von mehreren Neugründungen nach internationalem Erfolg entspr. Religionsparodien. Hier aber Selbstverständnis als ethisch motivierter "Ritterorden" mit Ausbildungssystem und als "ernsthaft". Mitgliederzahl umfasst Deutschland und Österreich.

Odinic Rite Deutschland e.V., seit 2006 Verein für Germanisches Heidentum e.V.

60
2008 / RG.

Deeksha / Oneness Meditation (Sri Amma und Sri Bhagavan)

60
2013 / Eigenangabe. Es handelt sich um die Zahl der von der "Oneness University bestätigten Erwachten".

Dragon Rouge (Ordo Draconis et Atri Adamantis / Loge Heldrasil)

55
2000 / REMID.

Reinkarnations- oder Rückführungstherapie

Jeweils Zahl der Therapeuten - in diesem Sektor geprüft ohne personelle Überschneidungen.

Internationaler Verband von Reinkarnationstherapeuten - RiV: 35
2013 / REMID. Zahl der dt. Therapeuten (daneben insg. 8 M. aus Schweiz, Österreich und Spanien).

European Association for Regression Therapy EARTh: 18
2013 / REMID. Zahl der Therapeuten (keine Überschneidung mit RiV).

International Association for Regression Research & Therapies, Inc. IARRT (ehem. APRT - Association for Past Life Research and Therapies): 2
2013 / REMID.

Spiritual Emergence Network

50
2013 / REMID. Zahl der TherapeutInnen. "Ziel des Vereins ist die Begleitung einzelner oder kleiner Gruppen auf dem spirituellen Weg und bei etwaigen Krisen ... (unsachgemäße Anleitung oder ungenügende innere Vorbereitung ..., paranormale Erlebnisse, Nahtodeserfahrungen oder plötzliches Erwachen der 'Kundalinienergie'...)". Einer mehrerer Verbände zur transpersonalen Psychotherapie. Ehrenbeirat aus amerikanischer Schwesterorganisation.

Thelema Society

50
2004 / REMID. Mit Umfeld 100-120.

Saturnslogen / Saturn-Gnosis (Fraternitas Saturni, Ordo Saturni, Communitas Saturni)

50
2011 / REMID.

Yggdrasil Kreis e.V.

50
2010 / RG. Ca. 300 "Unterstützer" (2008 / RG).

Heiler-Licht-Netzwerk Die Geistige Aufrichtung (Einweihung nach Pjotr Elkunoviz)

40
2013 / REMID. Zahl der eingeweihten HeilerInnen. Daneben weitere in Österreich, Schweiz und Italien. Eine Heilerschule und zwei Zentren in D. Angeschlossen: Stiftung für Spirituelle Gesundheit.

Fellowship of Isis (F.O.I.)

30-50
2010 / REMID.

National Federation of Spiritual Healers (NFSH)

30-50
2012 / REMID. Der Verband vertritt 4.000 bis 7.000 Mitglieder in Großbritannien.

Bärenstamm e.V. (Medizinrad-Schamanismus nach Sun Bear)

30-50
2012 / REMID. Größeres Umfeld von Seminarteilnehmern.

Orden der Barden, Ovaten und Druiden (OBOD)

30-40
2011 / REMID. 1 Grove und 2 Seedgroups. Mitglied Kulturgeister. Internationale Gatherings.

Raelistische Religion (Raelianer)

33
2002 / REMID.

Deutsche Akademie für traditionelles Yoga e.V. / Mişcarea de Integrare Spirituală în Absolut MISA (Movement for Spiritual Integration into the Absolute, Gregorian Bivolaru)

ca. 30
2012 / REMID. Zahl der Yogalehrenden. Neun Zentren, ein Naturheilzentrum und ein Ashram. Zahl der Vereinsmitglieder (tw. Kursteilnehmer) ist größer.

Nornirs Aett

30
2003 / REMID. RG gibt 2010 18 Personen an.

Paranormal Deutschland e.V. - Der Verein zur Anerkennung und Förderung des Paranormalen

30
2010 / REMID. Dt. Mitglieder des eingetragenen Vereins.

"Happy Yogi Center" / Quan Yin e.V. / The Supreme Master Ching Hai International Association (SMCHIA; Guanyin-Meditation)

30
2003 / REMID. Kreis der Praktizierenden und Eingeweihten: ca. 300.

First Church of Satan

30
2003 / REMID.

Orden des Lotus und der Rose / Kirche des Lichts / gnosis zentrum berlin / Gnostische Freikirche e.V.

30
2003 / REMID.

Weltloge Tanatra

25
2005 / REMID. 50 Symphatisanten

Die Familie (Kinder Gottes)

20
2005 / REMID.

Temple of Set

20
2003 / REMID.

Spiritualist' National Union (SNU)

15-30
2012 / REMID. Englischer Zusammenschluss von 350 spiritualistischen Kirchen und von 2.500 Heilern. Dt. Mitglieder (Overseas) häufig auch in NFSH. Spirituelles Zentrum in Berlin.

Celtoi e.V. (Rekonstruierte Keltische Religion)

15
2012 / REMID. Nichtorganisierte bzw. Umfeld von ca. 300 (Internetforen, Facebookgruppe) bis 1000 (Versammlungen, Auftritte; szene-interne Schätzung).

Germanische Glaubens-Gemeinschaft e.V. (GGG)

15? Mitglieder
2010 / RG. 150 Förderer. Eigenangabe: 250 Mitglieder (2010).

"Deutsches Amt für Menschenrechte - öffentlich-prärogative Gebietskörperschaft des universal-originären Menschenrechts" (Mustafa-Selim Sürmeli)

ca. 15-30
2012 / REMID. Eigenangabe: 85.000.000 ("Deutsche Staatsbürger" nach geschichtsrevisionistischem Verständnis eines Nachfolgestaates des "Deutschen Reiches"). Selbstverständnis als Religion bzw. Weltanschauungsgemeinschaft. Angeschlossen: "Internationales Zentrum für Menschenrechte" (IZMR), "Zentralrat Deutscher Staatsbürger" (ZDS), "Zentralrat Europäischer Bürger", Kommission für die Wirksamkeit der Behörden e.V. Teil der Reichsbürgerbewegung (s.d.).

"Neue Gruppe der Weltdiener" (Gerhard Lebok)

7
2013 / Eigenangabe. 4 Erwachsene und 3 Kinder. Zum Namen heißt es in den Schriften von Alice Bailey, "[d]iese Gruppe ist keine neuentstehende Organisation in der Welt", sondern "einfach eine lose Verbundenheit aller jener Menschen, die konstruktive Friedensziele verfolgen [...]". Das schließt ein, "[d]iese Gruppe mischt sich in keiner Weise in die Treuepflichten oder Bindungen eines Menschen ein" ("Heraustritt der geistigen Hierarchie", S. 253). Leboks Gruppe hängt weder mit dem Institut für Planetarische Synthese in Genf zusammen noch wird sie als regionale Meditationsgruppe von Lucis Trust (in Deutschland nicht vertreten) gelistet.

Pfeil, zeigt nach oben

Quellen

REMID: Eigene Erhebungen, validierte Selbstangaben
EZW: Ev. Zentralstelle für Weltanschauungsfragen
DBK: Deutsche Bischofskonferenz
BAMF: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
IGLD: BAMF-Studie "Islamisches Gemeindeleben in Deutschland", 2012.
ZWST: Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland
ZIA: Zentrum für Islam-Studien
VEF: Vereinigung Evangelischer Freikirchen
ACK: Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland
KORSO: Koordinierungsrat säkularer Organisationen
BGE Bund: Infor­mations­system der Gesund­heits­bericht­erstat­tung des Bundes
VS: Verfassungsschutz (Bundesamt, Landesämter)
ZDK: Zentrum demokratischer Kultur
RG: René Gründer: Germanisches (Neu-)Heidentum in Deutschland. Entstehung, Struktur und Symbolsystem eines alternativreligiösen Feldes. Berlin: Logos-Verlag, 2008, S. 92. René Gründer: Blótgemeinschaften. Eine Religionsethnografie des germanischen Neuheidentums. Würzburg: Ergon-Verlag, 2010, S. 55.
JK: Jennifer Kunstreich: "Zwischen den Welten wandern..." - HexeSein im 21. Jahrhundert. Marburg: Tectum-Verlag, 2011.

Pfeil, zeigt nach oben

© 2007-2013 REMID e. V. Marburg ♦ Letzte Bearbeitung: 02.03.2014 ♦

 
Geprüft nach W3C-Standard

Gliederung

Grafik: Pfeil nach links Katholizismus
Grafik: Pfeil nach schräg links unten Protestantismus
Grafik: Pfeil nach unten Orthodoxie / Orientalische / Unierte Kirchen
Grafik: Pfeil nach unten Judentum
Grafik: Pfeil nach unten Islam
Grafik: Pfeil nach unten Hinduismus
Grafik: Pfeil nach unten Buddhismus
Grafik: Pfeil nach unten Sonstige
Grafik: Pfeil nach unten Quellen


Pfeil nach rechts für internen Link Zeitreihen und grafische Aufbereitung
Pfeil nach rechts für internen Link Erläuterungen zu den Zahlen

Aktualisierung

Zuletzt: 02.03.2014

Symbol: HakenNeue Zahlen aktualisiert

Info und Kontakt

Alle Daten werden nach bestem Wissen und Gewissen wiedergegeben. Ein Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit kann nicht erhoben werden. Wenn das Bezugsjahr bereits zurückliegt, ist in der Regel davon auszugehen, dass sich die Daten wenn überhaupt nur unwesentlich verändert haben.

Die REMID-Statistik wurde von Steffen Rink erarbeitet und wird von REMID weitergeführt:

Grafik: Pfeil nach rechtsKontakt per eMail

Schnelles Finden

In den meisten Webbrowsern kann mit der Tastenkombination STRG + F die aktuelle Seite nach Schlüsselworten durchsucht werden. Die Sortierung der Einträge dieser Liste erfolgt je Kategorie nach der festgestellten oder geschätzten Größe in absteigender Reihenfolge.

Ältere Versionen dieser Zusammenstellung finden Sie (bis Juli 2001) Grafik: Pfeil nach rechts hier und (bis 1999) Grafik: Pfeil nach rechts hier.


Social Media