6. Juli: “Handbuch” für die Reise ins Jenseits. Der ägyptische Sarg in Marburg und sein Dekorationsprogramm

rel.a.mi2016 Diesen Mittwoch findet der festliche Museumsabend des “Fördervereins für die Religionskundliche Sammlung und das Fachgebiet Religionswissenschaft in Marburg e. V.” (FöReMa) statt.
Dr. Beatrix Gessler-Löhr (Heidelberg) wird über den ägyptische Sarg der Religionskundlichen Sammlung und sein Dekorationsprogramm sprechen.

Festlicher Museumsabend des “Fördervereins für die Religionskundliche Sammlung und des Fachgebiets Religionswissenschaft in Marburg e.V.” (http://relwiss-marburg.de/) mit Dr. Beatrix Gessler-Löhr (Heidelberg), Prof. Dr. Sebastian Murken (Marburg, http://sebastian-murken.de/) und Team.

Die Veranstaltung beginnt mit einer themenbezogenen Führung durch die Religionskundliche Sammlung um 18.00 Uhr; der Themenabend ca. 18.15 Uhr.

Eintritt frei.

“Religion am Mittwoch” ist eine öffentliche Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit von REMID, dem Fachgebiet Religionswissenschaft und der Religionskundlichen Sammlung in Marburg.
Sie findet immer am ersten Mittwoch eines Monats im Seminarraum des Fachgebiets Religionswissenschaft (1. Stock) und in den Räumen der Religionskundlichen Sammlung (Landgraf-Philipp-Str. 4) statt. In ihr stellen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Vertreterinnen und Vertreter von religionsbezogenen Projekten und Religionsgemeinschaften ihre aktuellen Arbeitsbereiche durch Vorträge, Reiseberichte, Filme oder über Diskussionsrunden vor.

Kommentare sind geschlossen.