Raus aus der Kirche, rein ins Web? Religion am Mittwoch, 6. Mai

ram-logoDr. Anna Neumaier (Bremen) trägt am 6. Mai über Ursachen, Formen und Folgen christlicher Internetnutzung vor.

“Religion am Mittwoch” ist eine öffentliche Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit REMID. Sie findet immer am ersten Mittwoch eines Monats im Seminarraum des Fachgebiets Religionswissenschaft (1. Stock) und in den Räumen der Religionskundlichen Sammlung (Landgraf-Philipp-Str. 4) statt. In ihr stellen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Vertreterinnen und Vertreter von religionsbezogenen Projekten und Religionsgemeinschaften ihre aktuellen Arbeitsbereiche durch Vorträge, Reiseberichte, Filme oder über Diskussionsrunden vor. An jedem dieser Abende wird zudem eine themenbezogene Führung durch die Religionskundliche Sammlung angeboten.

Die Veranstaltungen von “Religion am Mittwoch” beginnen mit einer themenbezogenen Führung durch die Religionskundliche Sammlung um 18.00 Uhr; der Themenabend beginnt ca. 18.15 Uhr und klingt mit einem kleinen Umtrunk gegen 20 Uhr aus.

Interview mit der Vortragenden von 2012: Religion online – Digitale Sinnsucher, virtuelle Stätten und die Rolle des Tabus

Kommentare sind geschlossen.