REMID lädt ein…

Vielfalt in Marburg und Umgebung

“REMID lädt ein…” heißt eine Veranstaltungsreihe des Religionswissenschaftlichen Medien- und Informationsdiensts REMID e.V. Die Reihe informiert in etwa monatlichem Abstand über Religionsgemeinschaften in Marburg.

Marburg ist ein Ort der Vielfalt – der kulturellen und der religiösen. Es existieren zahlreiche christliche Gemeinschaften vor Ort, weiterhin sind aber auch Muslime, Buddhisten, Bahai und andere Religionen in Marburg vertreten. Der Religionswissenschaftliche Medien- und Informationsdienst möchte mit der Veranstaltungsreihe “REMID lädt ein..” diese Vielfalt den Besuchern näher bringen. Gerne nehmen wir auch Anregungen zu Exkursionszielen in Hessen entgegen!


REMID lädt ein: Alevitische Gemeinde Stadtallendorf, 14. Dezember

aleviten

Im Wintersemester 2014/15 besuchen wir am Sonntag, 14. Dezember 2014, die alevitische Gemeinde Stadtallendorf. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Marburger Hauptbahnhof. Seid bitte pünktlich, der Zug fährt um 14.20 Uhr. Vor Ort sind wir gegen 15 Uhr. Es erwartet uns u.a. die Musikgruppe für das Cem-Ritual.

Der Termin musste leider kurzfristig ausfallen und wird nachgeholt.

Weitere Termine werden noch bekanntgegeben.

Programm “REMID lädt ein…” im Wintersemester 2012/13

Nachdem im letzten Semester Judentum, Jehovas Zeugen und Wicca an der Reihe waren, geht es im Herbst in die nächste Runde:

  • Am 21. November besuchten wir die Neuapostolische Kirche (Symbol: Pfeil nach rechts Poster), voraussichtlich um 16.00 Uhr in der Heusinger Str. 5 (zwischen Biegen- und Uferstraße).
  • Am 23. Januar besuchten wir die Anthroposophische Gesellschaft in der Waldorfschule in der Ockershäuser Allee 14 um 16.00 Uhr (Symbol: Pfeil nach rechts Poster).
  • Am 13. Februar geht es um Thelema und “Magick”, ab 16 Uhr in der REMID-Geschäftsstelle, Universitätsstr. 55 (Symbol: Pfeil nach rechts Poster)

Programm “REMID lädt ein” im Sommersemester 2012

  • Am Mittwoch, den 23.5. 16:00 Uhr findet eine Stadtführung zum jüdischen Leben mit anschließendem Synagogenbesuch statt. Die Veranstaltung beginnt an der mittelalterlichen Synagoge ( Grafik: Pfeil nach rechts Poster).
  • Am Mittwoch, den 27.6. 16:00 Uhr geht es um die Zeugen Jehovas, Treffpunkt ist der Königreichssaal im Lintzingsweg 13 ( Grafik: Pfeil nach rechts Poster).
  • Am Montag, den 9.7. 16:00 Uhr steht Wicca, die Religion der modernen Hexen, in Marburg und Umgebung im Mittelpunkt. Treffpunkt ist hier der Eingang vom Alten Botanischen Garten am Pilgrimstein, schräg gegenüber vom Parkhaus ( Grafik: Pfeil nach rechts Poster).

Für das Programm zum Wintersemester 2012/13 verfolgen Sie die Informationen auf unserer Startseite.