Stand und Mitgliederversammlung auf der DVRW-Tagung in Heidelberg: Neuer Vorstand gewählt

Gemeinsam mit dem diagonal Verlag gab es auf der Jahrestagung der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft (DVRW) vom 14. – 18. September in Heidelberg einen REMID-Stand. Dort wurde die neue Kurzinformation von Melanie Möller und Stefan Rademacher “Esoterik” und die neue E-Publikation “Afrikanische Religionen und ihre Anerkennung in Deutschland” u.a. von Christoph Wagenseil vorgestellt. Die Vorträge von Sarah Jahn und Christoph Wagenseil arbeiteten u.a. mit Material von REMID. Carsten Ramsel stellte auf der Mitgliederversammlung der DVRW ein Plakat zur Umfrage bzgl. Religionswissenschaftler und Stellenmarkt vor.
Am Sonntag fand im Anschluss die Mitgliederversammlung von REMID statt. Es wurde ein neuer Vorstand gewählt. Vorsitzende sind nun Maria Mahler, Dr. Nicolai Staab und Christoph Wagenseil. Dr. Staab ist zudem Kassenwart. Melanie Möller, Anja Badouin und Stefan Katowiec sind BeisitzerInnen. Martin Tulaszewski (Erfurt) wurde Kassenprüfer.
Symbol: Pfeil rechts Who is Who bei REMID
Symbol: Pfeil rechts Pressemitteilung vom 15.09.2011

Kommentare sind geschlossen.