Vortrag in der Gebrüder-Grimm-Stube am 30. April

Grafik: Vortrag Hexen und MärchenHarry Potter, Bibi Blocksberg und Gandalf sind Jedem vertraut. Auch das Grimmsche Märchen mit der Knusperhexe. Woher kommen die Motive, die wir aus Märchen und Fantasy kennen? Was ist ihre eigentliche Geschichte? Und wie setzt sich diese bis heute fort? Welche Rolle haben dabei unsere heutigen fiktiven Magie-Experten? Einige Antworten liefert der Vortrag von REMID-Referent Christoph Wagenseil in der Brüder-Grimm-Stube, Markt 23 in Marburg, am 30. April um 19 Uhr.
Grafik: Pfeil nach rechts Im REMID-Blog: Märchen und Magie zwischen Wirklichkeit und Fiktion

Kommentare sind geschlossen.